„Es Gärt! 2016“ ZeitzeugInnen-Workshop

Erika Kosnar

Auch dieses Schuljahr bieten die Friedensstadt Linz und der Verein Land der Menschen OÖ von 15. bis 17. November den Linzer SchülerInnen wieder die Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit den Themen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Rassismus. Speziell für Berufsschulen, Hauptschulen, Neue Mittelschulen und Polytechnische Schulen konzipiert, werden SchülerInnen im Rahmen einer ca. eineinhalbstündigen Veranstaltung zur gemeinsamen Diskussion über Alltagsrassismen hingeführt. Als Besonderheit des heurigen Jahres werden Erika Kosnar und Harry Merl – beide ZeitzeugInnen des Nationalsozialismus – von ihren persönlichen Erlebnissen berichten.

Mehr Infos zu der Veranstaltung und zu den ZeitzeugeInnen Erika Kosnar und Harry Merl finden Sie hier

Anmeldung und Information beim Verein Land der Menschen OÖ (Kontaktperson: Frau Mag.a Melanie Zach):

Telefonisch unter +43 664 6145113 oder

Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss ist Montag, 7. November 2016. (Die Reihung der Anmeldung erfolgt nach Eingangsdatum.)

Die Kosten tragen die Stadt Linz aus den Mitteln für Aktivitäten der Friedensstadt Linz und der Verein Land der Menschen OÖ. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!