Langer Tag der Flucht 2016 - Aktion: Fluchtpunkte

Am Freitag, 30. September 2016, wird der nächste „Lange Tag der Flucht“ stattfinden. Dazu wird die Aktion „Fluchtpunkte“ im Linzer Volksgarten von 10-15 Uhr von mehreren Organisation veranstaltet. Land der Menschen wird gemeinsam mit ULF eine Station gestalten, bei der SchülerInnen mit von Flucht betroffenen Menschen ins Gespräch kommen können. Bei der Aktion „Fluchtpunkte“ wird es außerdem Mini-Sprachkurse, Musikeinlagen und Speisen aus verschiedenen Fluchtländern uvm. geben.

 

Schulklassen können sich für das spezielle Schulprogramm anmelden!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.langertagderflucht.at

Mitwirkende Organisationen: Caritas, Volkshilfe, SOS-Menschenrechte, Land der Menschen, ULF (Freiwilligenzentrum), Amnesty, Acrobaleno, Black Community, Weltumspannend arbeiten, KAMA, pro mente OÖ, Radio FRO 105.0, Migrare, AMS.