"Aktionstag" im Europagymnasium Baumgartenberg

Baumgartenberg Über 60 workshops, 11 verschiedene Organisationen, viele engagierte LehrerInnen, ReferentInnen und BotschafterInnen mit exotischen Wurzeln ... all dies bot der Aktionstag von Land der Menschen am 24.6. im Europagymnasium Baumgartenberg.
325 SchülerInnen hatten an diesem Tag die Möglichkeit, aus einer breiten Palette an angebotenen Workshops drei auszuwählen und hintereinander zu besuchen. Vorurteile, Wahrnehmungstäuschungen, Integration, Migration, Flucht waren nur einige der Themen, mit denen sich die Jugendlichen beschäftigten.
Gestaltet wurden die einzelnen Workshops von ReferentInnen diverser Organisationen, wie SOS Menschenrechte, Caritas, Migrare etc.
Land der Menschen bedankt sich auf diesem Wege herzlich bei allen mitwirkenden LehrerInnen und Organisationen, die die Umsetzung des Aktionstages ermöglichten.