Netzwerktreffen gegen Rassismus und Rechtsextremismus

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018, findet um 14.00 Uhr im Bildungshaus Schloss Puchberg in Wels das jährliche Große Netzwerktreffen gegen Rassismus und Rechtsextremismus statt. Um 9:00 Uhr findet das jährliche Treffen der oö. MKÖ-Gruppen statt. LR Rudi Anschober spricht Grußworte und berichtet über die erfolgreiche Initiative gegen die Abschiebung von jungen Asylwerbern, die eine Lehre absolvieren. Heidi Berneckstein stellt ihre Autobiographie „Ein deutsches Mädchen. Mein Leben in einer Neonazi-Familie“ vor - Eine Aussteigerin aus der Neonazi-Szene Berneckstein gibt Einblicke in die innere Organisation der rechten Szene und wie sie den braunen Sumpf mühsam verlassen konnte. Betty Rossa sorgt für die musikalische Untermalung und um 17:00 Uhr gibt es ein Buffet zum netten Ausklang.

----

Lt. DSGVO: Sie haben die Möglichkeit sich per E-Mail oder telefonisch für unsere Veranstaltungen anzumelden. In diesem Fall werden wir Ihre angegebenen Daten (Name, Titel, beruflicher Hintergrund/Organisationszugehörigkeit, E-Mail-Adresse) für die Abwicklung der Anmeldung und Teilnahme an der gewählten Veranstaltung verarbeiten und für die Dauer der Veranstaltung und Nachbereitung aufbewahren. Eine Anmeldung und Teilnahme ist ohne die Bereitstellung der Daten leider nicht möglich. Eine zweckfremde Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Fotos und Videomaterialien, die im Rahmen der Veranstaltungen angefertigt werden zur Berichterstattung bzw. Öffentlichkeitsarbeit verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten von Land der Menschen OÖ veröffentlicht, solange kein Widerspruch hinsichtlich dieser Verarbeitung erfolgt. Informationen über besuchte Veranstaltungen werden zu den bereits bekannten Daten ergänzt und werden zum Zweck der zielgerichteten und interessebezogenen Information und Kommunikation herangezogen.