TERMINAVISO: „Aktive Gewaltfreiheit“

Die Friedensstadt Linz setzt 2017 einen Schwerpunkt auf „Aktive Gewaltfreiheit“. Eine Grundhaltung, die auf jeder gesellschaftlichen und politischen Ebene aktiv und organisiert ist, um an gewaltfreien Lösungen auftretender Konflikte zu arbeiten. Anlass ist die Errichtung des europaweit ersten „Mahnmals für aktive Gewaltfreiheit“ des Linzer Künstlers Karl-Heinz Klopf nahe dem Neuen Rathaus Linz. Land der Menschen ist Teil der Friedensinitiative Linz und möchte Ihnen folgende Termine empfehlen:
- Eröffnung des Mahnmals am 2. Oktober 2017
- Workshop und Wochenendseminar: „Workshop und Wochenendseminar zu aktiver Gewaltfreiheit und Umgang mit aggressiven Sprüchen“