Workshop/Vortrag: „Was ist los im nahen Osten?“

Am 25.11.2017 hat der ganztägige Workshop „Der Nahe Osten, IS, Flüchtlinge…und ich?“ bei LinzKultur stattgefunden, wo Land der Menschen Mitveranstalter war. Sehr positive Rückmeldungen, insbesodere zu der praktischen Erprobung von Aktiver Gewaltfreier Friedensarbeit, kamen sowohl von den TeilnehmerInnen als auch von den beiden Referenten Pete Hämmerle (Internationaler Versöhnungsbund) und Hannes Zucali (Pax Christi OÖ und EAPPI). Der Vortrag am Abend von Gudrun Harrer (leitende Redakteurin „Der Standard“ und Nahostexpertin) war mit ca. 80 BesucherInnen äußerst gut besucht. Markus Pühringer / Pax Christi OÖ, hat über den Vortrag einen Kurzbericht verfasst.

VeranstalterInnen waren Pax Christi OÖ, Friedensstadt Linz, Katholisches Bildungswerk OÖ, Evangelisches Bildungswerk OÖ, Land der Menschen OÖ und das Sozialreferat der Diözese Linz; mit Unterstützung der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung.