Taschenbüchlein - Integration

 Integration

Alle reden über Integration. Andere nennen es Inklusion. Einige meinen damit Angleichung, manche die (Wieder-)Herstellung eines Ganzen, andere Anpassung und wieder andere die chancengleiche Teilnahme an zentralen Bereichen des sozialen und gesellschaftlichen Lebens. Beim Thema Integration treffen häufig Emotionen, Meinungen, Fakten, Zahlen, Vermutungen, Verallgemeinerungen und Vorurteile aufeinander.

In diesem Büchlein werden zehn Bereiche, die für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gleichermaßen von Bedeutung sind, beleuchtet. Verschiedene Aspekte zu den Themen Konsum, Freizeit, Bildung, Familie, Sprache, Medien, Sexualität, Heimat/Identität, Sport und Gewalt werden angeführt. Die Auswahl wurde unter Beteiligung zahlreicher Organisationen in zwölf Arbeitsgemeinschaften getroffen. Dieses Büchlein soll wachrütteln! Mit Hilfe von einem absurden Rückschluss als Einstieg in jedes Thema, wollen wir verdeutlichen, was herauskommen kann, wenn Unzusammenhängendes miteinander verknüpft wird oder vorschnell Schlüsse gezogen werden. Ausgehend von einer fundierten Statistik, wird ein Kurzschluss – ein absurder Rückschluss – getroffen und in einem ersten Schritt aufgelöst. Die unterschiedlichen Aspekte jedes einzelnen Themas, die in weiterer Folge angeführt sind, sollen die Komplexität von Integration etwas veranschaulichen. Sie sollen zeigen, dass die Vielfalt einer Gesellschaft nicht nur Herkunftsvielfalt, sondern auch Bildungs-, soziale, familiäre, spirituelle, Geschlechter-, ideologische, ... Vielfalt bedeutet.

Menschen mit Migrationshintergrund sind eine ebenso differenzierte Bevölkerungsgruppe wie jene ohne Migrationshintergrund. Es muss unser Ziel sein, Verallgemeinerungen entgegenzuwirken und Menschen als Individuen wahrzunehmen. Auch Integration passiert nicht anonymisiert zwischen einheitlichen Gruppen, sondern ist ein Prozess des Kennen lernens und AUFEINANDER ZUGEHENs von Individuen.

Wenn Sie Interesse daran haben, können Sie das Heftchen hier herunterladen:
>>> [Download]

oder auch in gedruckter Form kostenlos bei uns bestellen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neugierig? Wenn Sie sich vertiefen oder etwas nachlesen wollen, finden Sie hier die im Taschenbüchlein erwähnten digitalen Quellen:
>>> zu den Quellen

Wenn Sie Interesse an weiterführenden und vertiefenden Workshops zu diesen Themen haben, finden Sie hier einige Servicestellen:
>>> zu den Servicestellen

Konzept: Mag. Reinhard Leonhardsberger, MA; Mag.a Melanie Zach

Text: Mag. Reinhard Leonhardsberger, MA; Mag. Johannes Obermeir
Lektorat: Karl Pammesberger, BEd; Mag.a Melanie Zach
Illustration: Philipp Pamminger
Layout: Florian Holter
Erstellt: November 2013
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene